Deutsch |

Pauschbeträge für Sachentnahmen (Eigenverbrauch) 2019


Eine Vereinfachung ist es für Betriebe, bei denen die Aufzeichnung der Entnahmen, weil alles Kleinteilige wie z. B. Brötchen beim Bäcker, zeitaufwendig und mühselig sind, sich an die Pauschbeträge, die regelmäßig vom Bundesministerium der Finanzen ermittelt werden, zu halten.

Wenn also Ihr Gewerbe eine Bäckerei, Fleischerei, Gaststätte, Getränkeeinzelhandel, Kaffee, Einzelhandel mit Milch, Nahrungsmitteln, Obst und Gemüse ist, so sollten Sie sich diese aktuell im Dezember 2018 für 2019 veröffentlichte Liste einmal ansehen.

Wenn Sie Informationen oder Hilfe benötigen oder die Liste gern erhalten würden, so kommen Sie auf uns zu.

 

Berlin, 25. März 2019

Zurück    


© KWWM Kleppeck, Welbers, Winkel und Partner

Haftungsausschluss
Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden, können jedoch eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung in keinem Fall ersetzen. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es jedoch notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

Anregungen und Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir nachfolgend um Mitteilung, wir werden uns gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.



Vorname
Name
Email
Telefon
Fax
Wie haben Sie von uns erfahren?
Titel und Datum des Artikels
Kommentar/Frage
Name3
 


Impressum Datenschutz © KWWM, Berlin 2019
powered by webEdition CMS