Deutsch |

Jahressteuergesetz 2019 – Innergemeinschaftliche Lieferungen


Für die umsatzsteuerlichen Unternehmer unter Ihnen, die grenzüberschreitende Lieferungen erbringen, gibt es eine Änderung durch das Jahressteuergesetz, die auf den ersten Blick in deren Bedeutung nicht ganz erkennbar ist.

Bisher ist es schon so, dass für eine umsatzsteuerfreie Lieferung ins EU-Ausland eine hohe Hürde für Buch- und Belegnachweise gilt. Nun wurde durch das Jahressteuergesetz 2019 eine Verschärfung der Voraussetzungen der Steuerfreiheit vorgenommen.

Bisher müssen Sie sich vor Beginn der Lieferung Gewissheit darüber verschaffen, dass die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, die der Kunde für diesen Auftrag verwendet haben möchte, gültig und richtig ist.

Nun kann es zur Ablehnung der steuerfreien Lieferung kommen, wenn der liefernde Unternehmer die Verpflichtung für die zusammenfassende Meldung nicht, nicht richtig oder nicht gänzlich einhält. Da die zusammenfassende Meldung bereits bis zum 25. des folgenden Monats abgegebenen werden muss, droht hier unter Umständen der Verlust der Umsatzsteuerfreiheit mit entsprechenden liquiden und verwaltungstechnischen Nachteilen für Sie.

Diese Verschärfung gilt seit dem 01.01.2020.

 

Berlin, den 13. Januar 2020

 

Zurück    


© KWWM Kleppeck, Welbers, Winkel und Partner

Haftungsausschluss
Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden, können jedoch eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung in keinem Fall ersetzen. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es jedoch notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

Anregungen und Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir nachfolgend um Mitteilung, wir werden uns gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.



Vorname
Name
Email
Telefon
Fax
Wie haben Sie von uns erfahren?
Titel und Datum des Artikels
Kommentar/Frage
Name3
 


Impressum Datenschutz © KWWM, Berlin 2020
powered by webEdition CMS